Was ist ein gutes Lebensmittel?

Hintergrundwissen für Mitglieder

Partner: Slow Food Deutschland e.V.
Seit 2014 regelmäßige Workshops: München, Stuttgart, Frankfurt (2014); Hannover, Dresden, Bonn, Karlsruhe I, Düsseldorf, Karlsruhe II, Hamburg (2015); Nürnberg (2016);

Der Workshop „Was ist ein gutes Lebensmittel“ ist konzipiert für Slow Food Mitglieder, die an Hintergrundwissen rund um das Thema Herstellung von Lebensmitteln interessiert sind.
Was dies für die Bewertung einzelner Lebensmittel bzw. Lebensmittelgruppen bedeutet und was diese Informationen für die Slow Food Arbeit in den Convivien für Konsequenzen haben, diesen spannenden Fragen gehen die Teilnehmer mit Dr. Hanns-E. Kniepkamp, Leiter der Qualitätskommission von Slow Food Deutschland nach.

Leistungen

  • Entwicklung des Formats, Konzeption und Umsetzung der Veranstaltung
  • Ablaufplanung
  • Einbindung von verschiedenen Experten/innen
  • Ansprache und Auswahl Moderation