»In Dir muss brennen,

was Du in anderen entzünden willst.«   Augustinus

Mein Werdegang teilt sich in zwei große Themenbereiche: Unternehmensentwicklung und Projektmanagement._mg_9413_lenkert-hoerrmann_500x344

Seit über 30 Jahren bin ich in Einrichtungen der Sozialwirtschaft tätig. Von 1985 bis 2006 zunächst therapeutisch als Psychologin und ab 1987 in leitenden Positionen. Themenfelder wie Umstrukturierungsmaßnahmen, Organisation und Umsetzung von Konzepten, Personalführung und die ständige Weiterentwicklung der inhaltlichen Angebote, spiegeln sich in meiner gesamten beruflichen Entwicklung wieder.

Ich arbeite an der Schnittstelle zwischen Kopf und Herz. Die Steigerung der Effektivität im Unternehmen, der Mensch im Spannungsfeld der Organisation mit all seinen Herausforderungen, Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten, die Kunst in diesen Spannungsfeldern ausbalanciert und selbstbestimmt zu arbeiten, darum geht es mir.
Dies zu erkennen und gemeinsam neue Perspektiven zu finden und diesen Prozess zu begleiten, darauf lege ich mein besonderes Augenmerk.

2007 gründete ich die Agentur für nachhaltige Entwicklung,

ein für mich wichtiger Schritt. Denn parallel zu meiner Arbeit in der Sozialwirtschaft hatte ich bereits Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt. Meine Stärken liegen in der Projektinitiierung und Umsetzung von gesellschaftspolitisch rele- vanten Themen. Dafür entwickle ich eigene Formate mit inszenierten, erlebbaren Botschaften, um Zusammenhänge deutlich zu machen und Menschen für Inhalte zu interessieren, zu begeistern. Im Erleben entstehen die vielfältigsten Möglichkeiten, sich mit Themen auseinanderzusetzen und die Relevanz für die eigene Lebenswirklichkeit zu erfahren.

Für die Umsetzung von Projekten, egal ob kurzfristig oder mit längerem Vorlauf, bis hin zu einmalig oder sich wiederholenden Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen verfüge ich über langjährige Erfahrungen. Bei Großprojekten arbeite ich mit einem
gut eingespielten, bundesweit agierenden Netzwerk zusammen. Wir sind alle mit dem Herzen dabei!

Wichtige Stationen:

  • Seit 2007: Inhaberin der Agentur für nachhaltige Entwicklung.
  • 2005 – 2006: FernUniversität Hagen: Aufbaustudium Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft und betriebliches
    Management, Marketing, Personalberatung und Personalentwicklung.
  • 1997 – 2007: Geschäftsführerin / Vorstand in großen sozialen Einrichtungen der Diakonie und Lebenshilfe. Bereiche: Eingliederungshilfe, Jugendhilfe, Altenhilfe, Sozialpsychiatrie.
  • 1991 – 1997: Senior Consultant, BSU Unternehmensberatung.
  • 1985 – 1991: Psychologin / Einrichtungsleiterin, Eingliederungshilfe, Sozialpsychiatrie im Bereich Diakonie.
  • 1977 – 1985: Universität Tübingen: Dipl. Psychologin. Doppelqualifikation Klinische Psychologie und Arbeits- und Betriebspsychologie.
  • 1974 – 1978: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg: Erstes Staatsexamen für das Lehramt in den Fächern Sport und Mathematik.

Mitgliedschaften:

  • Seit 2016 Mitglied im Lions-Club Karlsruhe-Schloss.
  • Seit 2012 Mitglied im Verein Junior Slow Karlsruhe e.V. und seit 2014 im Vorstand des Slow Mobil Karlsruhe.
  • Seit 2007 Mitglied der Deutschen Akademie für Kulinaristik, seit 2012 im Vorstand (Kassier/Schatzmeisterin).
  • Seit 2006 Mitglied bei Slow Food Deutschland e.V.